· 

Wir spielen Krieg.

Wieder so ne Expat-Beschäftigung.

Die Expats machen in Peking häufig viel Blödsinn. Lasertag gehört nun auch zu meinem Repertoire. Macht scho Spaß, im Dreck rumzuwühlen, sich zu verstecken und zu versuchen, den Gegner zu erwischen. Bevor die Kommentare über "typisch Mann" kommen: es waren locker 40% Mädels dabei. Ok, manche vielleicht doch eher mit dem Ziel, an Telefonnummern zu kommen ;-). Aber alle haben mitgemacht.

Ich musste leider feststellen, dass ich mich weiterhin auf meine technische Karriere konzentrieren muss. Ein Soldat wird aus mir nicht und Kanonenfutter klingt für mich nicht nach Karriereplanung. Wurscht, Spaß hat es trotzdem gemacht und ein paar habe ich doch erwischt!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    M. (Dienstag, 12 September 2017 17:08)

    Tak si si nakoniec oblubil zelenu. Len si musel zacestovat na vychod.

  • #2

    JQ (Sonntag, 17 September 2017 22:13)

    Heute aif Slowakisch. Si urcite mal pokazenu buchacku... v Doome a Wolfensteinovi ti to predsa islo dobre :)

  • #3

    Wolfgang (Mittwoch, 11 Oktober 2017 19:56)

    JaJa, das erinnert mich an meinen vorigen Arbeitgeber, Nostalgie pur...
    Die Kalashnikov kenn ich natürlich auch, aber die echte �