· 

Besuch!

Wieder ein Besuch in Beijing. Diesmal full House inklusive.

Heiner und Joschi haben uns ein Besuch abgestattet. Weil Heiner durch den Blog ein paar Mal nach Yun gefragt hat, kam sie auch noch dazu. Sie hatte Pause vom Filmset, hat aber keine Wohnung in Beijing mehr. Also hat sie auch bei uns übernachtet. Fünf Personen in der Wohnung. Full House.

Wir sind nach Sanlitun, Beihai und an die Mauer gegangen. Heiner und Joschi sind in den Zoo - Pandas schauen. Yun hat uns eine authentische Teezeremonie gegeben. Sieht doch anmutiger aus, als wenn ich es mache.
Gina hat für unsere Gäste eine Tour durch die Hutongs und die Verbotene Stadt organisiert.
Alles hat toll geklappt. Yun ist einige Male in die Unterhalterrolle gekonnt geschlüpft.
Für die Mauer hat sie uns Zong Zi organsiert. Das sind Reisküchle mit Geschichte. 
Ein Admiral wurde verraten und vom Kaiser fallen gelassen. Aus Trauer hat er sich in einen See gestürzt. Da aber die Menschen ihn liebten, haben sie versucht, ihn zu retten. Sie sind mit Booten auf den See und haben ihn gesucht. Damit ihn die Fische in Ruhe lassen, haben Sie Reis in den See geschmissen. Voilà: Dragon Boat Festival und Zong Zi!
Und wir haben die Zong Zi am Dragon Boat Tag auf der Mauer gehabt. How Chinese!
Wir freuen uns auf die Wiederholung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sandra (Donnerstag, 28 Juni 2018 17:10)

    Volles Programm und bestimmt hat es Heiner und Joschi genauso gut gefallen wie uns! Ihr seid eben top Gastgeber!
    @Gina: sag mal, dass schwarz-weiße Tupfenkleid kommt mir irgendwie sehr bekannt vor... ich liebe es!

  • #2

    Peter (Donnerstag, 30 August 2018 19:03)

    Diese Sun ist ja wirklich ein heisses Feger. Die hat Heiner und Joschi bestimmt Dampf gemacht. Man sieht Joschi mächtig schwitzen.