· 

Ein weiteres Museum Highlight

Das ist eine Statue - kein Mensch.

Im CAFA gabs mal wieder eine tolle Ausstellung. Die Werke des italienischen Künstlers Bruno Walpoth wurden ausgestellt. Wenn die iPhone Übersetzung  richtig war, hat der Künstler früher Kirchenstatuen gemacht. Später dann Menschen in natürlich lebensnahen Posen.

Die Werke erscheinen so lebendig, dass man im Unterbewusstsein wirklich erwartet, gleich angesprochen zu werden. Man glaubt auch eine Wärmestrahlung, genauso wie bei einem Menschen, dem man zu nahe kommt, zu spüren. Faszinierend.
Wie schon mehrmals gesagt, die Museen sind ein Highlight in Beijing...

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Heiner (Sonntag, 19 Mai 2019 21:43)

    Die beiden Bilder mit euch sind echt der Wahnsinn...... ihr seid Teil des Kunstwerks.......

  • #2

    Pavel (Montag, 20 Mai 2019 01:20)

    Haha, ja Heiner. Das haben wir uns bei den Lokals abgeschaut.

  • #3

    Peter (Freitag, 31 Mai 2019 11:45)

    Die Kunstwerke sehen echt lebensnah aus. Man kann fast nicht zwischen Wirklichkeit und Kunst unterscheiden.