· 

Der Anfang und das Ende

So wie angefangen, so geendet?

Mir ist es tatsächlich gelungen, durch frühzeitige Planung immer mit Direktflügen zwischen München und Peking zu fliegen. So konnte ich die katastrophale Finnair Erfahrung 3,5 Jahre lang vermeiden! Siehe auch den zweiten Beitrag „der Flug, ein neuer Benchmark von Chaos“.

Da ich mich auf meine Arbeit in China konzentriert habe und nicht auf das Fliegen nach München, ist es mir tatsächlich nicht gelungen, den Hon-Status zu erreichen. Das heisst, nur zwei Koffer bei der Star Aliance für die Rückkehr möglich. ABER, die Finnair bietet in der Business Class drei Koffer an. Nach drei Jaher China, hat sich doch was angesammelt. Daher, drei Koffer - ist wirklich ein Argument. Hin und her überlegt, dann habe ich doch die Finnair genommen. Zweimal kann es ja wohl keine Katastrophe werden oder?

Es ist keine geworden. Vielmehr - ein Top Flug. Das Essen war sagenhaft! Und das Beste: ein toller Gin Tonic. OK, es war 11 Uhr morgens, aber ein spezieller Anlass und ein spezieller Gin Tonic! Ein finnischer Gin, mit echtem Tonic und Blaubeeren. Hat sich gelohnt!


Zum Dokumentieren noch einige Bilder des Abschieds. Das Chaos des Packens und Entpackens, die leere Wohnung, die Schlüsselübergabe. Leeres Büro mit leeren Gläsern - hätte auch meinen Ordner Schmier und Gleitstoffe gelehrt (Madman lässt grüssen). Ginas Ankunft - komplett happy. Meine Ankunft (wir sind nicht zusammen zurückgekommen) - auch happy.


Wir sind wahrscheinlich die einzigen Kunden des Transportunternehmens, die keinen Druck wegen eines schnellen Umzugs machen. Je später der Container ankommt, desto mehr Zeit haben wir, mehr Platz in Obermenzing zu schaffen.



Gina und ich sind nun daheim: in München!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Lucia Demmel (Freitag, 02 August 2019 00:01)

    Liebe Gina,
    Lieber Pavel,
    Willkommen zu Hause � und viel Energie beim
    Einzug. Liebe Grüsse Lucia

  • #2

    Sandra (Freitag, 02 August 2019 12:51)

    Welcome Back Ihr Lieben! Schön Euch wieder daheim zu haben! Und wer weiß wo Eure Reisen Euch noch hinführen... wir wären wieder mit dabei ;-) Eure Lackis

  • #3

    Sandra (Freitag, 02 August 2019 12:52)

    PS: das "Optimierungsangebot für die Hütte" a la Robbi steht natürlich noch...